Grußwort Dekan Andreas Sturm

Liebe Engagierte beim Solilauf 2017,

bald ist es wieder soweit und Sie begeben sich auf die Laufstrecke im Mühlwaldstadion oder helfen mit, dass dieses tolle Event unserer Gemeinde St. Pirmin und St. Michael wieder in guter Weise durchgeführt werden kann.

Schon zum 12.Mal findet dieses großartige Projekt statt, bei dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich für andere engagieren und einsetzen. In diesem Jahr dreht man die Runden, um ein neues Haus für krebskranke Kinder in unmittelbarer Nähe zur Homburger Kinderklinik zu bauen. Damit ist wieder ein gutes und lohnendes Projekt gefunden worden und ich hoffe, dass viele Menschen das Projekt unterstützen und mitlaufen und Spenden einwerben.

Ich finde es schön, dass das Orgateam Projekte aus der Region und Projekte in fernen Ländern in den Blick nimmt, denn es macht deutlich dass wir Verantwortung übernehmen – hier bei uns, aber eben auch für die EINE Welt. Wir tun dies aus unserer christlichen Überzeugung heraus, dass wir alle Kinder des einen Gottes sind – Schwestern und Brüder, die sich umeinander sorgen und füreinander eintreten. In diesem Sinn wünsche ich Ihnen und Euch viel Erfolg, Freude und Spaß bei Solilauf 2017

Pfarrer Andreas Sturm

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s