Startseite

Solilauf St. Ingbert

24-Stunden-Lauf für den guten Zweck

Nächster Solilauf:

10./11. September 2022

Hilfsprojekt 2022:

Laufend gegen Flutschäden: Solilauf unterstützt den Wiederaufbau des Dorfladens und des Begegnungscafés in Vicht

Am 14. Juli kam die Flut nach Vicht in der Nordeifel. Das extreme Hochwasser des Vichtbachs führte zu massiven Überschwemmungen. Vieles wurde zerstört, so auch der Dorfladen. Erst 2012 hatte der Vichter Dorfladen und Café e. V. den Dorfladen gegründet und seitdem zum Mittelpunkt des Dorfes gemacht. Er war Kommunikationstreffpunkt, der Generationen verband und die Dorfgemeinschaft stärkte. Er bot Platz für Buchvorstellungen, Lesungen und Kultur und brachte die Menschen näher zusammen – all das ehrenamtlich betrieben. Durch die Hochwasserkatastrophe wurde der Dorfladen mit dem Café völlig zerstört. Wir wollen nun den Verein beim Wiederaufbau unterstützen.

Grußwort

Domkapitular Franz Vogelgesang

Domkapitular

Franz Vogelgesang


Solilauf ist ein Zusammenspiel von so vielen Kräften mit einer wunderbaren Botschaft: Wenn jede und jeder gibt, was sie und er hat und kann, wird es für alle ein Gewinn auf vielen Ebenen – materiell, gemeinschaftsstiftend, spirituell. Weiterlesen.

Aktuelles

So funktioniert der Solilauf

Teamworker oder Einzelkämpfer

Du gründest ein Team oder schließt dich einem an. Vielleicht läufst du auch lieber allein. Such’s dir aus. Jeder ist willkommen. Mehr

Startgebühr und Rundengeld

Für den guten Zweck zahlst du eine Startgebühr und findest im Idealfall Sponsoren für deine Runden. Sportliche Nächstenliebe. Mehr

Gute Musik und Kulinarik

Damit das Rundendrehen leichter fällt, spielen fetzige Bands für dich. Alles ehrenamtlich. Ein Highlight ist auch der Open-Air-Gottesdienst. Mehr

Einzigartige Atmosphäre

Bei Tages- und bei Nachtlicht, ob Rollstuhlfahrer, Mutter mit Kinderwagen oder Ultramarathon-Läufer. Erlebe den besonderen Flair. Mehr


Tolles Programm

Um euch das Laufen zu erleichtern, erwarten euch:

  • Kulinarische Vielfalt
  • Großartige Bands
  • Open-Air-Gottesdienst

„Ich komme schon seit Jahren immer wieder gerne nach St. Ingbert und laufe bei Tag und Nacht. Dabei lerne ich nette Leute kennen, genieße die Musik und das leckere Essen. Die weite Anreise hat sich bisher immer gelohnt.“

Patrick Kaufmann, Schweiz

„Die Atmosphäre beim Solilauf erinnert irgendwie an ein großes Familientreffen. Vielen Dank für diese Möglichkeit, uns als Team zu erleben und zu präsentieren.

Simone Pink, eurodata AG Saarbrücken

„Seit ich mich erinnern kann, gehört der Solilauf für meine Familie und mich zum Top-Event des Jahres. Wir freuen uns schon nach jedem Solilauf auf den nächsten. Damit wir gemeinsam Gutes tun. Für die, denen es nicht so gut geht wie uns.“

Alina Zimmer, St. Ingbert

Erfolgsgeschichte Solilauf

16

Veranstaltungen

558.500

Spendenbetrag

17.756

Teilnehmer

366.208

Kilometer