Mitmachen

Mach mit!
Laufen in einzigartiger Atmosphäre. Für die, denen es nicht so gut geht.

Teamworker oder Einzelkämpfer

Die Teilnehmer formieren sich in Gruppen. Jede Gruppe versucht, innerhalb von 24 Stunden möglichst viele Stadionrunden zu laufen, wobei ein Teilnehmer eine oder mehrere Runden laufen kann. Die Mitglieder der einzelnen Gruppen laufen abwechselnd als Staffel oder miteinander.
Gerne kannst du auch ohne Team auf die Bahn gehen.

Neben der Einzelwertung gibt es zwei Gruppenwertungen:

  • Die Wertung der Gruppen mit den meisten gelaufenen Gesamtrunden aller Mitglieder der Gruppe
  • Die Wertung der Gruppen mit den meisten Staffelrunden

Startgebühr und Rundengeld

Es wird eine Mindeststartgebühr von 10€ für Erwachsen und 6 € für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhoben. Das ist dann deine Grundspende. Zusätzlich werden die Teilnehmer gebeten, bei Verwandten, Nachbarn und Freunden mit Spendenkarten Rundengeld zu sammeln. 

Du kannst dich ab August online oder am Solilauf-Wochenende vor Ort anmelden.

Gute Musik und Kulinarik

Du glaubst, das Runddrehen ist langweilig? Auf keinen Fall. Grandiose Musikbands und Chöre unterschiedlicher Stilrichtungen sorgen für fröhliche Stimmung. Sie alle singen spielen für den guten Zweck ohne Gage. Die Hilfsbreitschaft ist riesengroß.

Ein Highlight am Sonntagmorgen ist der Open-Air-Gottesdienst im Stadion.

Wer viel läuft, braucht auch Energie. Wir versorgen die Läufer und Zuschauer mit Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten – vom Soli-Steak bis zur Gemüsesuppe, vom Kuchen- bis zum Salatbüffet.

Einzigartige Atmosphäre

Bei Tages- wie bei Flutlicht kannst du deine Runden drehen. Dabei erwartet dich eine einzigartige Atmosphäre: Ob Rollstuhlfahrer, Mütter mit Kinderwagen, Walker, Marathon-Läufer, ob Kindergartenkind oder Rentner, ob schnell oder langsam, ob jung oder alt – jeder beteiligt sich nach seinem Leistungsvermögen. 

Und weil es nicht auf die Geschwindigkeit ankommt, wirst du auch genügend Puste haben, um dich mit bekannten oder auch unbekannten Weggefährten einen kleinen Plausch zu halten.

Fragen und Antworten

Alles klar? Oder hast du noch Fragen. Vielleicht helfen dir ja unsere FAQs. Oder du schickst einfach deine Frage an info@solilauf.org